Phillip beginnt Ausbildung am Stall von John David Hillis

Im Zuge der Sport-Welt-Stallparade gab der Münchener Trainer John David Hillis bekannt, dass er ab Mitte Februar einen neuen Auszubildenden haben wird. Das einzig Neue am Auszubildenden wird dann allerdings nur die Berufsbezeichnung sein, denn der „Neue“ ist kein Unbekannter.

Konstantin Phillip, der derzeit noch mit einer Amateurlizenz ausgestattet ist, wird nun in die Lehre gehen. Schon seit einigen Jahren, bis auf eine kurze Auszeit, ist Phillip am Stall von Hillis unterwegs. Im Jahr 2021 konnte er seinen ersten Sieg im Rennsattel für John David Hillis feiern, als er direkt an seinem ersten Renntag beim zweiten Ritt mit Neriano in Krefeld erfolgreich war.

„Die jungen Leute und deren Ausbildung waren mir schon immer besonders wichtig. Es freut mich ganz besonders, dass Konsti nun seine Lehre bei mir am Stall macht. Die fünf Kilo Erlaubnis wird unseren Handicappern natürlich auch gut tun und er wird auch die meisten Pferde des Stalles reiten“, sagte Hillis gegenüber der Sport-Welt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau