Noch neun im Dr. Busch-Memorial

Mit dem Dr. Busch-Memorial steht am Sonntag im Krefelder Stadtwald das zweite Grupperennen der Saison 2024 für den Derbyjahrgang auf dem Programm.
(zum RaceBets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Neun Pferde blieben nach der Streichung am Montag für die mit 55.000 Euro dotierte Gruppe III-Prüfung über 1700 Meter stehen. Darunter mit Newsreader aus dem Stall von Kevin Philippart de Foy auch ein Gast aus England.

Das deutsche Aufgebot besteht aus dem Winterfavoriten Geography aus dem Stall von Peter Schiergen, der bereits mit Bauyrzhan Murzabayev als Jockey angegeben ist, Wonderful Boy, New Emerald (beide Markus Klug), Bohumil Nedorosteks Maigret (Lukas Delozier), Jean-Pierre Carvalhos Schützenzauber, Henk Grewes Shootout (Thore Hammer-Hansen), Mario Hofers Thekingofmyheart (Steffi Koyuncu) und dem von Andreas Suborics vorbereiteten West Man.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse