Murzabayev und Bolte gewinnen mit Auenwolf

Der unverwüstliche Neunjährige Auenwolf hat Jockey Bauyrzhan Murzabayev Sieg Nummer 10 seit dem Wechsel nach Frankreich beschert, den zweiten auf einem in Deutschland trainierten Pferd.

Im vorletzten Rennen des Tages in Saint-Cloud diktierte Murzabayev mit dem Schützling von Dr. Andreas Bolte Start-Ziel das Geschehen und sicherte sich leicht und locker den Sieg in diesem Verkaufsrennen. Hartmut Bolte ist der Besitzer von Auenwolf.

Es war Tagestreffer Nummer zwei für den Jockey, nach dem Punkt mit Braveheart im einleitenden Rennen des Tages, der erstmals für Janina Bürger als Besitzerin und Nicolas Caullery als Trainer startete, nach dem Rennen aber gleich wieder geclaimt wurde.

Auf die Frage, wie er aktuell zu seinen Ritten kommt, sagt Murzabayev im Sport-Welt-Interview: „Die sucht mein Agent Herve Naggar für mich aus. Ansonsten werde ich von deutschen Besitzern und Trainern noch viel kontaktiert. Das bespreche ich dann mit ihm und sage so oft es geht zu. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an das Vertrauen, das mir weiterhin aus Deutschland entgegengebracht wird.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste