Mit 67 Kilo zum Sieg: Key To Success locker nach Hause

Mit den zu tragenden Gewichten ist das so eine Sache: alles jenseits der 60 Kilo erfordert in der Regel schon viel Blei in den Satteltaschen.

Key To Success hat am Donnerstag in Leipzig das Kunststück fertiggebracht, mit 67 Kilo im Sattel zu gewinnen. Und zwar in der Wettstar-Trophy, einem Ausgleich III über 2000 Meter.

„Ein großes Pferd, das ist kein Problem für ihn“, sagte Jockey Wladimir Panov nach dem Rennen über die Bürde, als sei die gar nicht da gewesen. „Es hat alles wunderbar gepasst vom Rennverlauf her.“

Der Stall Dresdensia ist im Stall von Stefan Richter in Dresden der Besitzer des Siegers, der beim 26. Start den siebten Sieg der Karriere unter Dach und Fach bringen konnte. Gegen den lange führenden Latendo setzte sich Key To Success leicht durch, ging eingangs der Geraden in Front, war früh in Sicherheit. Sexy Man wurde Dritter, Scarlet Vierte.

Ein Rennen nach dem Überraschungssieg mit Tamar Valley ein schönes Doppel für Stefan Richter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste