Meydan am Freitag: Zwei Gruppe I-Chancen für Adrie de Vries

Neun Rennen stehen am Freitag ab 14.30 Uhr deutscher Zeit in Meydan auf der Karte.

Sechsmal wird dabei “unser” Holländer Adrie de Vries zum Einsatz kommen, für den es auch in diesem Jahr in seinem Winterdomizil wieder richtig gut läuft. Mit 14 Siegen bei 104 Starts belegt er aktuell Rang fünf unter den Jockeys.

Auch im Hauptrennen der Karte, der mit umgerechnet 921.770 Euro dotierten Al Maktoum Challenge hat er einen Ritt bekommen. In der Gruppe I-Prüfung über 1900 Meter (Dirt) ist er der Partner des von Ahmed Al Shemaili trainierten Außenseiters Desert Wisdom.

Mit RB Stryngs Attached aus dem Stall von Fawzi Nass hat er in der einleitenden Al Maktoum Challenge R2 für die arabischen Vollblüter einen weiteren Gruppe I-Ritt bekommen. Auch in der umgerechnet 125.000 Euro-Prüfung gilt das arabisch-niederländische Duo im 16er-Feld aber nur als Außenseiter.

Die weiteren Ritte von Adrie:

2. Rennen: Thegreatcollection
3. Rennen: Al Salt
8. Rennen (UAE 2000 Guineas): Military Artist
9. Rennen: Sea Stone

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo