Magdeburger Auktionsrennen: Schwergewicht Downtown zu stark

Zum zweiten Mal in seiner Karriere schnappte der von Peter Schiergen für Eckhard Sauren trainierte Downtown (2,8:1) am Samstag in Magdeburg in einem BBAG Auktionsrennen zu.

Damit verbunden galoppierte er wie schon in Bad Harzburg in dieser Klasse 19.000 Euro auf das Konto seines Besitzers. Und wie schon im Harz ließ er im Preis der Öffentlichen Versicherungen Sachsen Anhalt-BBAG Auktionsrennen zu keinem Zeitpunkt Zweifel darüber aufkommen, wer am Ende der Sieger ist.

Heute bekam er dazu einmal mehr von Siegreiter Rene Piechulek einen einwandfreien Rennverlauf serviert. “Wir hatten ein Traumrennen. Es gab schönes Tempo und wir konnten schön relaxen. Und als ich ihn dann gefragt hab, konnte er immer wieder zulegen”, analysierte Piechulek den Rennverlauf.

Im Einlauf waren er und sein Partner, der satte 61 Kilo um den Kurs schleppen musste, nach vorne gegangen, alles weitere hat er gesagt. Am Sieg des dreijährigen Areion-Sohnes aus der Zucht des Gestüts Etzean gab es ab diesem Zeitpunkt keine Zweifel mehr. Die Viererwette komplettierten, alle allerdings ohne Chance auf den Sieg: Plümo, Nordcorona und Real. Die Quote in dieser beliebten Wettart betrug 241:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine