Liberty Racing zeigt Rennen aus Hoppegarten auf Instagram – Alleno gewinnt

Auch zum zweiten Rennen konnte man noch keine Bilder aus Berlin-Hoppegarten sehen. Immer noch bleibt auch eine offizielle Erklärung von Wettstar aus. Doch machte es Liberty Racing möglich, dass man das Rennen trotzdem verfolgen konnte. Über den Instagram-Kanal filmten sie das Rennbahnfernsehen ab.

Dort hat man gesehen, dass der Ittlinger Alleno sich das zweite Rennen, das Porta Möbel-Rennen, über 1800 Meter sichern konnte. Trainiert wird Alleno, der wie alle Kandidaten sein Debüt gab, von Marcel Weiß trainiert. „Wir sind mit viel Mumm hingefahren und der hat sich bestätigt“, sagte der siegreiche Trainer gegenüber Lars-Wilhelm Baumgarten, der via Livestream die Rennen in die Öffentlichkeit brachte. Im Sattel des Siegers saß Rene Piechulek.

Hinter Alleno, der den lange führenden Expresivo, welchen Markus Klug für Philip Baron von Ullmann trainiert, noch sicher in den Griff bekam, vervollständigte Andreas Suborics Rabastero vor Roland Dzubasz Lovely Lena die Viererwette.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly