Liberty Racing stellt sich vor – Vorstellung über die Akadamie Deutscher Galopp

Am Donnerstag, dem 3.August um 19:00 Uhr, lädt Liberty Racing alle Interessierten über die Akademie Deutscher Galopp zum kostenlosen Seminar ein. Besitzergemeinschaften und Syndikate gewinnen in Turf-Deutschland immer mehr an Popularität, und spätestens jetzt, nach dem Sieg von Fantastic Moon im IDEE 154. Deutschen Derby für Liberty Racing 2021, gilt ihnen die volle Aufmerksamkeit.

Das nehmen die Gründer des Syndikats, Nadine Siepmann und Lars-Wilhelm Baumgarten, als Anlass einen Einblick in Ihre Erfolgsgeschichte rund um Liberty Racing zu gewähren. Für alle Interessierten bietet die Akademie Deutscher Galopp dieses Online-Seminar rund um das Rennsport-Syndikat Liberty Racing an.

Nadine Siepmann und Lars-Wilhelm Baumgarten stellen sich vor, beantworten Fragen und informieren über die neu aufgelegten Syndikate für 2023, die nach dem emotionalen Derbysieg von Fantastic Moon entstanden sind. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite Akademie Deutscher Galopp und ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zum Seminar in der Akademie Deutscher Galopp. Online-Seminar: Besitzergemeinschaften und Syndikate – Liberty Racing stellt sich vor (eveeno.com)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy