Liberty Racing nennt Fantastic Moon für die Irish Champions-Stakes nach

Es könnte ein ganz großes Highlight werden: Derbysieger Fantastic Moon erhält morgen früh eine Nennung für die Irish Champion Stakes über 2000 Meter in Leopardstown. In der Gruppe I-Prüfung geht es um 1.250.000 Euro, die besten 2000 Meter Pferde Europas treffen dort aufeinander. Das Rennen findet am 9.9. statt.

„Wir wissen, dass es ein Griff nach den Sternen wäre, aber wer von großen Siegen träumt, muss auch in diesen Rennen nennen“, so Liberty Racing Gründer Lars-Wilhelm Baumgarten. Liberty Racing 2021 wird für diese Nennung 22.500 Euro bezahlen müssen, es handelt sich um einen sogenannten „second entry“, der rund 2 Prozent des Geldpreises kostet. Die Nachnennung drei Tage vor dem Rennen würde 75.000 Euro kosten.

„Der Termin ist halt morgen, mir wäre auch lieber, wenn er nächste Woche wäre. Dann wüsste wir nach München, wie weit und gut Fantastic Moon auch gegen Ältere und internationale 2000 Meter Pferde in München gelaufen ist, aber darauf können wir nicht warten“, erläutert Baumgarten das Vorgehen.

„Fantastic Moon ist sehr gut drauf, er hat das Derby und seine Abschlussarbeit sehr gut weggesteckt. Trotzdem ist natürlich der Große Dallmayr ein echter Leistungstest. Das Rennen am kommenden Sonntag sieht nach dem schwersten Grupperennen des Jahres in Deutschland aus, daher werden wir danach mehr wissen und sehen, ob wir wirklich den großen Schritt nach Irland machen können oder hier spannende Rennen suchen“, so Trainerin Sarah Steinberg.

„Ich hoffe, dass es nicht mehr zu viel regnet in München, wir brauchen zur Bestleistung gute Bahn“, so Steinberg weiter. „Sonntag wird es spannend“, freut sich die Trainerin auf ein echtes Gruppe 1 Rennen mit ihrem Derbysieger.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne