Köln: Jahrhundert-Talent Billy Loughnane kommt fürs Schwarzgold-Rennen

Das Karin Baronin von Ullmann Schwarzgold-Rennen hat eine echte Attraktion zu bieten. Es kommt ein Reiter, der als Jahrhundert-Talent gilt.

Billy Loughnane ist mit der Stute Queues Likely, die mit drei Siegen in Folge nach Köln reisen wird, als Vorstarter des Gruppe III-Rennens angegeben.

Bei zweien dieser Siege in Chelmsford und zuletzt in Wolverhampton in einem Handicap saß Loughnane schon im Sattel, nun erfolgt der große Sprung in die Gruppe-Klasse.

Billy Loughnane hat die Azubi-Szene in England in den letzten beiden Jahren dominiert, ist längst eine feste Größe unter den Jockeys in England. 2023 alleine hat er 127 Sieger geritten, nur Rossa Ryan, Oisin Murphy und William Buick hatten mehr Treffer. In diesem Jahr steht er bei aktuell 38 Siegen.

Es wird der erste Deutschland-Ritt für „Billy the Kid“ sein, in Frankreich hatte er Ritt Nummer Eins gleich in einen Sieg umgewandelt, gewann mit Chic Colombine ein Listenrennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne