Karriere beendet: Ace Impact wird Deckhengst im Haras de Beaumont

Die Entscheidung über die Zukunft von Ace Impact ist getroffen. Nach sechs Siegen bei sechs Starts geht der Arc-Sieger in die Zucht, beendet mit nur drei Jahren seine Karriere.

Das Haras de Beaumont in der Normandie wird der Standort sein, Ace Impact wird dort an der Seite von Intello, Sealiway und Stunning Spirit decken.

Die Besitzer, Serge Stempniak und die Familie Chehboub haben beschlossen, Ace Impact in den Ruhestand zu schicken. Die Decktaxe soll zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Cristian Demuro, sein Jockey, wird bei unserem Partner-Newsletter Jour de Galop wie folgt zitiert: „Er ist ein Pferd von einem anderen Planeten. Einem Pferd dieses Kalibers begegnet man nur alle fünf oder sogar zehn Jahre.“

Coach Jean-Claude Rouget sagt: „Ace Impact hat sechs Siege bei ebenso vielen Starts errungen. Er hat sich mit jedem Rennen verbessert. Ich habe seine Karriere auf der Grundlage meiner Erfahrung gesteuert. Es war ein großartiges Jahr für alle, die sich hinter dieses Pferd gestellt haben und es lieben. Ace Impact ist sehr beliebt. Ich bin gerade aus England zurückgekehrt: Seine Beschleunigungsfähigkeit hat dort für Aufsehen gesorgt und viele Vergleiche mit Zarkava hervorgerufen. Die Fähigkeit zur Beschleunigung ist das Markenzeichen sehr guter Pferde. Es gibt zahlreiche Beispiele für gute Pferde, aber Champions wie ihn gibt es nur selten. Ace Impact wird als eines der Pferde mit der größten Fähigkeit zum Beschleunigen in die Geschichte eingehen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud