Karlshoferin Lady Sahara imponiert bei den Youngstern

Das war ein Karriereeinstand nach Maß für die Karlshofer Counterattack-Tochter Lady Sahara. Im Active City Cup, dem Eröffnungsrennen der kleinen Mittwoch-Karte, setzte sich die Stute auf den letzten Metern der 1200 Meter-Strecke gegen die Röttgenerin Akronym durch.

Geritten von Thore Hammer-Hansen, bekam die Stute in der Endphase Flügel, überholte die lange wie die Siegerin gehende Akronym noch locke rund auch deutlich.

Rang drei ging an die Auenquellerin Valley.

Thore Hammer-Hansen nach dem Rennen: „Sie hat das alles toll gemacht, sehr gut beschleunigt, ich denke sie ist bereit für größere Aufgaben.“

Trainer Marian Falk Weißmeier: „Sie war noch nicht auf 100 Prozent, aber hatte schon gut gearbeitet. Ich denke, jetzt gehen wir ins Auktionsrennen und dann versuchen wir Black Type zu holen.“

Bei der BBAG hatte die Siegerin keinen Käufer gefunden, war für 32.000 Euro zurückgekauft worden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)