Iffezheim Deja-Vu – Calif gewinnt nach Badener Meile Oettingen-Rennen

Mit einem Deja-vu endete am Sonntag in Baden-Baden das 90. Brunner – Oettingen Rennen. Denn wie schon im Frühjahr auf Bahn und Distanz in der Badener Meile trumpfte erneut der von Peter Schiergen für den Stall Hanse trainierte Calif (9,4:1) an der Oos auf und siegte erneut überlegen.

Für das Auge wirkte der Treffer wie ein Ebenbild aus dem Frühjahrsmeeting, war es letztlich ja auch. In einem durch Parol an der Spitze sehr schnell gelaufenen Rennen flog der Asterblüte-Starter spät fast am gesamten Feld vorbei und siegte auf dem von ihm bevorzugten weichen Boden am Ende ganz leicht. Zwei Unterschiede gab es jedoch zum Treffer im Frühjahr.

Diesmal wurde um Gruppe II-Lorbeer gekämpft und im Sattel des Siegers saß Stalljockey Rene Piechulek und nicht Adrie de Vries, der mit Arnis Master Vierter wurde.

„Wir hatten einen tollen Rennverlauf, wir konnten lange warten und auch wenn es vielleicht so aussah, für uns wurde es nie eng. Auf dem Boden packt er dann einfach riesig an“ erklärte der Siegreiter kurz nach dem Rennen den Rennverlauf.

Sigtrainer Schiergen setzte einen drauf und lobte das Team von Parol, die für das benötigte schnelle Rennen gesorgt hatten. „Denen würde ich jetzt auch einen ausgeben, wenn sie möchten.“

Ohne Chance auf den Sieg belegten der englische Gast Brave Emperor und Aguirre in der genannten Reihenfolge die Plätze zwei und drei.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine