Hickst-Form steht: Airplay aus der Pause

Die Form von Waldemar Hickst beim Derby-Meeting steht. Am Sonntag gab es im zweiten Rennen der Karte in Hamburg-Horn bereits den dritten Meetings-Treffer für den Kölner Trainer.

Für diesen sorgte in der Maidenprüfung für dreijährige Stuten die im Besitz des Gestüts Ittlingen stehende Airplay. Die Adlerflug-Tocter, die aus einer Pause seit Oktober kam, und eine Nennung für den Henkel-Preis der Diana hat, gewann als 3,2:1-Favoritin unter Andrasch Starke (vierter Meetingstreffer) gegen Diantha (Henk Grewe/Lukas Delozier) und Donna Helma (Yasmin Almenräder/Anna van den Troost).

“Sie ist eine große Steherin, entstammt einer späten Familie und braucht physisch noch Zeit zur Entwicklung”, so Besitzer Manfred Ostermann nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne