German 2000 Guineas eine Option für Djebel-Dritten Devil’s Point

Devil‘s Point war als Zweiter in den Futurity Trophy Stakes der Gruppe I schon ein sehr guter Zweijähriger, am Dienstag begann der Schützling von David Menuisier seine Dreijährigen-Kampagne in Deauville mit einem dritten Platz im Prix Djebel der Gruppe III, wo er sich dem Sieger Lazzat und Keran geschlagen geben musste.

„Er war vielleicht bei 80 Prozent“, so der Trainer nach dem Rennen gegenüber dem Jour de Galop. Interessant: Für die weitere Karriere des New Bay-Sohnes bringt Menuisier auch ein deutsches Rennen ins Gespräch.

„Das Rennen wird ihn weitergebracht haben. Das nächste Ziel könnte entweder die Poule d’Essai des Poulains oder die deutschen 2.000 Guineas sein. Es kommt darauf an, wie er sich nun macht. In Deutschland ist es im Allgemeinen etwas einfacher.“ (zum RaceBets.de-Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse