Frankreich-Unruhen: Auch in den PMU-Verkaufsstellen

Die Unruhen in Frankreich machen auch vor dem Rennsport nicht halt. Sie richten sich gegen viele öffentliche Gebäude, aber nicht nur das, sondern auch gegen Geschäfte. Und da kommt der Rennsport ins Spiel.

Unter den betroffenen Geschäften befinden sich auch viele PMU-Verkaufsstellen. Der Präsident der Confédération nationale des buralistes, Philippe Coy, sagte am Dienstag im Sender RMC: „Wir sind bei 429 Tabakgeschäften, die in Not geraten sind. Wir verstehen nicht, warum unsere Geschäfte das Ziel sind.“

Seitens des Wettanbieters teilte die Generaldirektorin Emmanuelle Malecaze Doublet mit: „Als bürgernahes Unternehmen, das in den Stadtzentren und Stadtvierteln verankert ist, wird die PMU in dieser nervenaufreibenden Zeit präsent sein, wie sie es immer getan hat.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy