Finish: Von Ullmann und Weißmeier melden sich nach Super-Sonntag

So richtig kommt man derzeit im Deutschen Rennsport nicht zum Verschnaufen. Am Sonntag gab es mit Düsseldorf und Mannheim wieder einen Doppelrenntag und die nächste Doppelveranstaltung steht bereits vor der Tür.

Guido Göbel und Manuel Throm blicken wieder zunächst zurück auf den Listensieg von Shagara und den Renntag in Mannheim und auch die unglücklich deutsch gezogene Starterin in den 1000 Guineas in Newmarket. Philip Baron von Ullmann und Fabian Xaver Weißmeier, zwei Aktive, für die es am Sonntag richtig gut lief, melden sich mit ihren Stimmen.

Überschatten tut den Montag natürlich der Tod des Deckhengstes Soldier Hollow. Auch bei uns wird kurz an ihn gedacht und trotzdem richtet sich natürlich auch der Blick nach vorne.

Vorausgeschaut wird nämlich auf die Rennen in Dortmund und Magdeburg am Donnerstag. Zwei schöne Veranstaltungen warten an Christi Himmelfahrt.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse