Erster Streichungstermin – Ein Pferd ist raus aus dem Derby 2024

Ein Pferd wurde am Montag, dem ersten Streichungstermin für das IDEE 155. Deutsche Derby, aus dem Rennen genommen.

Dabei handelt es sich um den von Karl Burke in der Spigot Lodge in North Yorkshire trainierten Mach Ten (Ten Sovereigns).

Damit verbleiben noch 103 Pferde im mit 650.000 Euro dotierten Gruppe I-Rennen. Der Einsatz für die Pferde, die im Derby verblieben, beträgt 950 Euro.

Das Derby wird am 7. Juli in Hamburg entschieden. Der nächste Streichungstermin für den 2400 Meter-Klassiker ist am 19. Februar (zum racebets.de-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau