Dreijähriger Pacharan locker für Klug und Starke im „Hochzeitsrennen“

In Rastatt bei Baden-Baden knallten am Maifeiertag die Sektkorken. Thomas Schäffer, langjähriger Züchter und Besitzer im deutschen Rennsport, feierte zu Hause den Sieg des von ihm selbst gezogenen Pacharan in der Kristina Winter und Ernst Härtl Just Married-Trophy in Hannover. Die beiden heirateten am Mittwoch auf der Neuen Bult.

Bei Karrierestart Nummer drei punktete der von Markus Klug trainierte Bated Breath-Sohn wie erwartet, ließ auf der 1300 Meter-Strecke Savoya hinter sich, die beiden Fuhrmann-Pferde Seven Aces und Spicy Waters und Kalimdor folgten im auf fünf Pferde zusammengeschrumpften Feld, nach drei Nichtstartern.

„Das Pferd hatte schon sehr gut gearbeitet, im Rennen jetzt alles richtig gemacht, mehr als leicht gewinnen ging ja auch heute nicht“, so Siegjockey Andrasch Starke. Markus Klug: „Er hatte sich in den Auktionsrennen schon gut präsentiert, die Distanz heute passte gut, ich denke, das ist ein richtiger Sprinter. Die Arbeit war sehr gut, da war er nicht schlechter als New Emerald.”

Für 19.000 Euro war Pacharan bei der BBAG nicht verkauft worden. Durch die Präsenz im Ring hatte er sich indes die Startberechtigung für die Auktionsrennen gesichert.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux