Diantha siegt – Grewe zieht mit Schiergen gleich

Henk Grewe schlägt im Championatskampf zurück. Der Kölner Trainer, der am Samstag in Krefeld mit zwei Pferden vertreten war, stellte mit der Zarak-Tochter Diantha die Siegerin im dritten Rennen des Tages, dem Maidenrennen für dreijährige Stuten über 1700 Meter.

Damit glich er im Championatskampf gegen den in der vergangenen Woche an ihm vorbeigezogenen Peter Schiergen aus. 42:42 steht es nun im Titelkampf, und mit seiner zweiten Starterin Sweet Saturday hat Grewe noch die Möglichkeit, wieder alleine in Führung zu gehen, wenn die Stute im Ausgleich III über 2050 Meter erfolgreich ist.

Diantha, die im Besitz von Christoph Holschbach und dem Gestüt Karlshof steht, siegte unter Leon Wolff als 2,4:1-Favoritin leicht gegen die Debütantin Queen of Jazz (Erika Mäder/Martin Seidl), hinter der Victory Vertical (Katja Gernreich/Miguel Lopez) Platz drei belegte.

“Wie sie einmal auf freier Bahn war hat sie super angezogen und das gut bewältigt”, so Siegreiter Leon Wolff nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 02.12. Mülheim
So, 10.12. Dortmund
So, 17.12. Dortmund
Di, 26.12. Mülheim
Sa, 30.12. Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.12. Pau, Pornichet
Sa, 02.12. Lyon la Soie, Limoges, Auteuil
So, 03.12. Deauville, Craon
Mo, 04.12. Toulouse, Cagnes sur Mer
Di, 05.12. Deauville, Fontainebleau
Mi, 06.12. Deauville, Cagnes sur Mer