Derbysieger kommt! Fantastic Moon für den Grand Prix nachgenannt

Der Sieger des IDEE 154. Deutschen Derby – er kommt nach Iffezheim und startet am Sonntag im 153. Wettstar.de Grossen Preis von Baden. Am Mittwoch wurde der von Sarah Steinberg für Liberty Racing 2021 trainierte Sea The Moon-Sohn für 40.000 Euro für das mit 400.000 Euro dotierte Gruppe I-Highlight nachgenannt.
(zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Entsprechende Überlegungen gab es für den Dreijährigen schon länger, einzig das Wetter wollte man noch abwarten. Nun ist die Entscheidung gefallen und der Grosse Preis ist um eine echte Attraktion reicher. Damit kommt es am Sonntag auch zur Derby-Revanche zwischen Fantastic Moon und dem zweitplatzierten Mr Hollywood (Henk Grewe/Lukas Delozier). Natürlich wird sich Rene Piechulek in den Sattel des amtierenden Derbysiegers schwingen.

Damit könnten nun maximal acht Pferde an den Start kommen. Mit Sisfahan (Henk Grewe/Jack Mitchell) und Sammarco (Peter Schiergen/Adrie de Vries) sind derzeit noch zwei weitere Derbysieger im Feld. Allerdings machte Sammarcos Besitzer Helmut von Finck ein Fragezeichen hinter einen Start. Mal sehen, was sich hier noch tut.

Nachfolgend die voraussichtlichen Starter des Gruppe I-Rennens.

Sammarco  – Gestüt Park Wiedingen – Peter Schiergen – Adrie de Vries

Sisfahan  – Darius Racing u.M.Motschmann – Henk Grewe – Jack Mitchell

Zagrey  – Ecurie Altima S.C./Frankreich – Yann Barberot/Frankreich – Christophe Soumillon

Fantastic Moon – Liberty Racing 2021 – Sarah Steinberg – Rene Piechulek

Mr Hollywood  – W.S.Oberhof u.S.J.Weiss – Henk Grewe – Lukas Delozier

Straight – Gestüt Karlshof – Andreas Wöhler – Jozef Bojko

Kassada – Gestüt Röttgen – Markus Klug – Andrasch Starke

Quantanamera – Jürgen Sartori – Andreas Suborics – Martin Seidl

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe