Derby-Sieger-Team auch in Riem vorne

Auch das dritte Rennen des Tages war am Montag in München-Riem eine Sieglosenprüfung für den Derbyjahrgang, diesmal ging es über die Meile. Das Rennen wurde mit Viererwette gelaufen.

Nach den Abmeldungen von Waldzauber und Grey Darling kamen acht Pferde an den Start. Und auch hier siegte die Favoritin, als sich die von Derby-Siegtrainerin Sarah Steinberg trainierte Brümmerhoferin Wolfsfährte unter Rene Piechulek bei ihrem Debüt gleich in Siegform vorstellte.

Mit einer Energieleistung kam die Shamardal-Tochter noch an dem fast schon wie der Sieger aussehenden Disaronno (Mario Hofer/Steffi Koyuncu) vorbei, hinter dem die Geisler-Pferde Tante Tilly (Lukas Delozier) und Sara (Sibylle Vogt) die Plätze drei und vier belegten. Die Viererwette zahlte dabei 131,1:1.

“Als die anderen Pferde sie gedrückt haben, zog sie noch einmal an, ich denke beim nächsten Start wird sie sich schon verbessert präsentieren”, so Sarah Steinberg nach dem Sieg der von ihr trainierten Stute.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy