Der Superstar tritt ab: Equinox geht in die Zucht, 100 Mio-Angebot abgelehnt

Die Karriere des besten Rennpferdes der Welt ist mit dem Sieg im Japan Cup beendet. Equinox geht in die Zucht und wird in der Shadai Stallion Station in Hokkaido als Deckhengst aufgestellt.

Damit bleibt er in Japan. Der französische Newsletter Jour de Galop berichtet von einem aus den USA eingegangenen Angebot über mindestens 100 Millionen Dollar, das aus den USA in Japan eingegangen sei, aber höflich abgelehnt wurde.

Der sechsfache Gruppe I-Sieger bleibt nicht unerwartet in seiner Heimat. Gerechnet über den Angebotspreis ist Equinox der wertvollste Stallion-Debütant aller Zeiten weltweit.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau