Der “alte Profi” Zerostress meldet sich mit Listensieg zurück

Im vergangenen Jahr erlebte der von Sascha Smrczek für den Stall ROM trainierte Zerostress (15,9) als Sieger der Goldenen Peitsche (Gr. III) seine Sternstunde. Seitdem gelang dem heute achtjährigen Wallach allerdings kein Sieg mehr. Doch am Sonntag meldete sich der vom Gestüt Hof Ittlingen gezogene Areion-Sohn in Dortmund stark zurück und gewann den zur Listenklasse zählenden Preis der AS Antriebs- und Systemtechnik GmbH – Franz-Josef Parzonka Gedächtnisrennen (25.000 Euro) über 1200 Meter im Zielfoto (siehe unten) mit einem kurzen Kopf gegen den heranfliegenden El Rubio (Hans-Albert Blume/Bauyrzhan Murzabayev) und Blueridge Silver (Henk Grewe/Thore Hammer-Hansen).

Nach einem Rennen vom dritten Platz aus legte der Smrczek-Schützling auf den letzten Metern immer entscheidend zu. Letztlich stand der Pfosten dann aber auch genau richtig für den Wallach. El Rubio, der zuletzt in einem Listenrennen in Hannover deutlich vor Zerostress blieb, kam nicht mehr vorbei. „Ich hätte nicht gedacht, dass er sich so zurückkämpft“, lobte Sascha Smrczek seinen Gruppesieger. “Sensationell. Wir wussten, dass es ein schwerer Gang wird. Er hatte erst zwei Starts im Bauch und ich hätte nicht geglaubt, dass er jetzt so schnell wieder Anschluss findet.“

Michal Abik sagte nach dem Rennen: „Er ist ein alter Profi. Die letzten Formen waren nicht ganz so gut, aber vielleicht hat er einfach etwas Zeit gebraucht. Heute hat einfach alles gepasst. Und das Finish war dann noch besser.“

Ohne Möglichkeiten gegen die deutschen Sprinter waren an diesem Tag die Gäste. Der favorisierte dreijährige Action Point aus dem Rennstall von Archie Watson wurde unter Hollie Doyle Fünfter. Die ebenfalls dreijährige Miss Black Jack (John O’Donoghue/Jack Mitchell) belegte den achten Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe