De Vries gewinnt mit Andromede für seinen alten Chef

Nachdem man sich mit den ersten drei Rennen am Sonntag in Hoppegarten ein wenig warmgelaufen hatte, stand mit dem Hoppegartener Stutenpreis (25.000 Euro) über 2000 Meter der Listenklasse der erste sportliche Höhepunkt der Grand Prix-Karte an.

Und es gab einen Favoritensieg. Unter Adrie de Vries setzte sich die von Francis-Henri Graffard für Scheich Mohammed Bin Khalifa Al Thani trainierte Andromede (2,5), die zuletzt in Deauville in dieser Klasse einen fünften Rang vorzuweisen hatte, leicht durch. Es war damals in Deauville ihr erster Auftritt in dieser Klasse, jetzt ist sie Listensiegerin.

Nach einem Rennen vom vierten Platz aus hatte de Vries im Sattel der Sea The Stars-Tochter keine Schwierigkeiten in der Distanz die lange führende Wittekindshoferin Nina’s Lob (Andreas Wöhler/Eduardo Pedroza) zu stellen und locker vorbeizuziehen. In einem auf den Plätzen engen Finish holte sich Nepalina (Yasmin Almenräder/Anna van den Troost) aus dem Besitz des Stalles MarcRuehl.com den dritten Platz.

„Ich hätte keine besseren Rennverlauf haben können“, sagte Adrie de Vries zufrieden. „Es gab gutes Tempo und die Stute zeigte ja auch in Frankreich schon starke Formen.“ Die Farben von Scheich Mohammed Bin Khalifa Al Thani kannte de Vries dabei schon vom eigenen Leib aus seiner Zeit in Katar. „Ich war dort dreieinhalb oder vier Jahre Stalljockey für ihn“, so der Niederländer auf Nachfrage von GaloppOnline.de.

Freude auch beim Team der drittplatzierten Nepalina, die zu ihrer ersten Black Type-Platzierung kam. Bei ihrem ersten Versuch in dieser Klasse wurde sie noch Elfte. „In Hamburg hatten wir den Fehler gemacht, sie zu offensiv zu reiten“, war aus dem Umfeld der Kallisto-Tochter zu hören.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste