Danelo zeigt seine Klasse – Sieg über Godolphin

Alle Augen waren auf die Gerade Bahn gerichtet, wo am Sonntag in Hoppegarten das zweite Listenrennen des Tages anstand.

Galopp-Fans wissen, dass dann die Sprinter angesprochen sind. Schnelle Beine waren im The Hong Kong Jockey Club Sprint (25.000 Euro) also gefragt. Und die schnellsten Beine hatte über die 1200 Meter der Ittlinger Danelo (7,5), dessen letzter Sieg mehr als ein Jahr zurücklag. Damals gewann er in Hamburg den Großen Preis von Lotto Hamburg und avancierte zum Gruppesieger. Doch vor allem in dieser Saison lief für den von Andreas Wöhler trainierten Exceed and Excel-Sohn nicht immer alles nach Plan, doch dass er genügend Klasse hat ein Black Type-Rennen zu gewinnen stand nie außer Frage.

Und das zeigte er dann auch endlich einmal wieder. Start-Ziel setzte sich der fünfjährige Wallach unter Eduardo Pedroza durch. Auch Godolphins Favoritin, die dreijährige Art Of Magic (Henri-Alex Pantall/Alexis Pouchin), konnte den Ittlinger nicht gefährden.

„Seine Debütform aus diesem Jahr war ganz gut“, sagte Wöhler, „aber eigentlich sind 1400 Meter noch besser für ihn. Deswegen wollten wir ihn offensiv vortragen. Die etwas elastischerer Bahn kam ihm entgegen. Jetzt gehen wir in die Goldene Peitsche”, erklärte Wöhler weiter. „Er ist sehr gut aus der Maschine gekommen und ich habe ihn dann gehen lassen. Genug Klasse hat er“, so Eduardo Pedroza. „Von der Spitze aus konnte Eduardo Pedroza das Rennen schön gestalten“, freute sich Manfred Ostermann, der auch der Züchter von Danelo ist, nach dem Sieg.

Hinter der Godolphin-Stute wurde die von Mario Hofer für die LMGW-Bloodstock GmbH trainierte Blueridge Silver Dritte. „Für eine Stute mit einer solchen Abstammung ist Black Type natürlich sehr wichtig“, zeigte sich Reiterin Stefanie Koyuncu zufrieden mit der Leistung der Siyouni-Tochter.

Mit dem The Hong Kong Jockey Club Sprint startete am Sonntag auch die 7 Gewinnt!

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers