D-Day 1. Mai: Wer wird der Derby-Favorit?

So ausgeglichen war das ewig nicht mehr. Es gibt faktisch anno 2024 nicht DEN Derby-Favoriten.

Das wird sich am 1. Mai nach dem WETTSTAR Bavarian Classic ändern, bis dahin dürfte sich nicht viel tun in den Wettmärkten der Buchmacher.

Die beschreibt man mit dem Wort „krass“ vielleicht am besten. Bei RaceBets stehen 12 Pferde zwischen 15,0 (Wintertraum und Wonderful Boy) und 25,0. Bei pferdewetten.de sogar sage und schreibe 14 Kandidaten zwischen 18,0 (Wintertraum) und 25,0.

Eine derartige Dichte und kein Pferd im einstelligen Bereich, das hat es Ewigkeiten nicht gegeben. Alles wartet auf den D-Day am 1. Mai. Danach wird es rund gehen im Derby-Karussell, auch durch die danach noch anstehenden Tests.

Hier geht es zu den Langzeitmärkten von RaceBets.de und pferdewetten.de.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux