Coolmore ist der neue Partner für German 2000 Guineas

Am Pfingstmontag, 20. Mai 2024 stehen auf der Kölner Galopprennbahn die German 2000 Guineas – dotiert mit 125.000 EUR – auf dem Programm. Traditionell ein Rennen mit großer internationaler Beteiligung und eine echte Herausforderung für die nationalen Cracks über die geforderten 1.600 m.

Neu in diesem Jahr ist eine Kooperation zwischen dem Coolmore Stud und dem Kölner Renn-Verein über das erste Klassische Rennen der Saison 2024 in Deutschland. Die „Guineas“ erhalten einen neuen Renntitel: „Coolmore St Mark‘s Basilica German 2000 Guineas“.

Benannt ist das Rennen nach dem zweifachen klassischen Sieger von 2021 (Französische Guineas und Französisches Derby) St Mark‘s Basilica, der in seiner aktiven Karriere fünf Gruppe-1 Rennen gewinnen konnte und in den Farben von Derrick Smith, Susan Magnier and Michael Tabor zu einem echten Champion wurde: European Champion der Zweijährigen und World Champion der Dreijährigen sind eine großartige Visitenkarte, um in Anschluss an die aktive Rennkarriere in die Coolmore Zucht zu wechseln. Seit 2022 deckt der von Siyouni aus der Cabaret (Galileo) stammende Hengst für Coolmore. St. Mark’s Basilica war 2023 mit 575.000 Guineas der Vater des höchstbezahlten Fohlens in Europa und Nordamerika. Sein herausragender erster Jahrgang umfasst insgesamt 17 Söhne oder Töchter von Gruppe 1 Siegern oder Halbgeschwister von Gruppe 1 Siegern.

Der Kölner Renn-Verein und die Verantwortlichen von Coolmore freuen sich über eine neue Form der Zusammenarbeit in diesem Jahr mit dem Ziel, sowohl die German 2000 Guineas in ihrer internationalen Bekanntheit zu fördern und den Deutschen Züchtern St Mark’s Basilica als hervorragende Option in zukünftigen Deckplänen näher zu bringen.

Philipp Hein, Geschäftsführer des Kölner Renn-Vereins: „Wir fühlen uns durch die Zusage sehr geehrt und freuen uns mit Coolmore einen internationalen Top-Partner für die diesjährigen Guineas gefunden zu haben. Unser Dank gilt allen Beteiligten, die viel Zeit und Mühe in dieses Thema gesteckt haben.“

„Deutsche Züchter waren im Laufe der Jahre große Unterstützer von Coolmore und wir sind langjährige Rennsponsoren im Land“, sagte Joe Hernon von Coolmore. „Wir haben uns bei dieser Gelegenheit sehr gerne engagiert.“

Coolmore-Vererber haben die Sieger von drei der letzten zehn Austragungen des Rennens gestellt, darunter Zoffanys Sohn Knife Edge für Marco Botti und die Coolmore-Partner.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse