Artikel über Gestüt Karlshof im Album des Rennsports und bei “JDG”

Das Gestüt Karlshof hatte 2023 wieder mal ein sehr gutes Jahr. Das Championat bei den Züchtern ist der hessischen Zuchtstätte der Familie Faust nicht mehr zu nehmen. Es ist Titel Nummer vier nach 2000, 2002 und 2008.

Ohnehin ist Karlshof in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich gewesen. Das stellte auch der französische Internet-Newsletter Jour de Galop (JDG) fest. 107 Jährlinge hat das Gestüt Karlshof seit 2015 verkauft. 14 von ihnen avancierten zu Black Type-Siegern.

Das ist ein Schnitt von 13,08 Prozent. In dem genannten Zeitraum kann unter den kommerziellen Züchtern in ganz Europa niemand einen solchen Schnitt vorweisen. In seiner Ausgabe vom Samstag widmedete der Jour de Galop dem deutschen Gestüt deshalb einen zweiseitigen Artikel.

Auch im “Album des deutschen Rennsports 2023”, das in rund zwei Wochen erscheint (hier bestellen) gibt es eine ausführliche Story zum Gestüt Karlshof.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau