Arc Sale: Diese deutschen Galopper gehen durch den Ring!

Es ist ein großer Andrang auf die Arc Sale am Vorabend des Prix de l’Arc de Triomphe, auf der Rennbahn Saint-Cloud.

Arqana hat am Dienstag einen ersten Einblick in den Katalog gegeben und der hat es aus deutscher Sicht in sich.

Dass Diana-Siegerin Muskoka (Stall Golden Goal) auf die Auktion gehen würde war ebenso bekannt wie die Anmeldung des Derby-Vierten Winning Spirit (Liberty Racing 2021).

Dazu gesellen sich aber weitere hiesige Spitzengalopper. Der Top-Meiler Calif (Stall Hanse), zweifacher Gruppe-Sieger in diesem Jahr in Iffezheim ist ebenso angemeldet wie Assistent (Eckhard Sauren und Liberty Racing 2020).

Es folgen Sammarco, der Derbysieger des Jahres 2022, sowie Nachtgeist (Stall Nizza), Platzierter aus der Union.

Einige Wild Cards werden bis zur Auktion noch vergeben. Mit dabei ist im übrigen auch Angers, Sieger des klassischen Mehl-Mülhens-Rennens.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers