Liberty Racing-Syndikate: So sind die Auktionskäufe verteilt

Am Samstagmorgen hat Lars-Wilhelm Baumgarten wir angekündigt die Verteilung der zehn Auktionskäufe auf die insgesamt vier neuen Syndikate bekanntgegeben.

Das sieht wie folgt aus:

Liberty Racing 2023 Gold

43 – NN v. Waldgeist a.d. Diamond Dove
185  – Sindbad (Isfahan a.d. Sortilege)

Liberty Racing 2023 Kings

15 New England (Brametot a.d. Nepal)
194 NN von Teofilo a.d. Zarzali
38 Antinori (Adlerflug a.d. Anna Magnolia)

Liberty Racing 2023 Aces

213 Famosa Luna (Sea The Moon a.d. Fanny)
123 Nazarak (Zarak a.f. Nazarabad)
32 Warasch (Galiway a.d. Wadi Musa)

Liberty Racing 2023 Australia

153 Amico (Camelot a.d. Anna Katharina)
201 Aquaman (Cracksman a.d. Auctorita)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly