Zweiter Heimsieg: Timotheus überrascht gegen Best Lightning

Den zweiten Heimsieg für die Mülheimer Trainingszentrale gab es am Sonntag im sechsten Rennen. In dem Altersgewichtsrennen über 1500 Meter war es der von Axel Kleinkorres vorbereitete Timotheus, der unter Miguel Lopez als 7,5:1-Chance gegen den1,8:1-Favoriten Best Lightning (Andreas Suborics/Hugo Boutin) erfolgreich war. Platz drei belegte Christian von der Reckes Modulation (Jozef Bojko).

Nach einem Rennen vom zweiten Platz aus ging der Amaron-Sohn, der erstmals als Wallach an den Start kam, im Einlauf an dem bis dahin führenden Vintage Moon vorbei und stand relativ zeitig als Sieger fest.

“Der ganz schwere Boden kommt ihm eigentlich nicht so entgegen, aber er hat das gut gemacht. Als Wallach scheint er doch motivierter zu sein”, so Siegreiter Miguel Lopez, der seit einigen Wochen am Stall von Axel Kleinkorres arbeitet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly