Zwei Iffezheimer Siege in Nancy

Guter Tag für die deutschen Ställe am Montag in Nancy. Nach dem Sieg von Marian Falk Weißmeiers Kenny (siehe Extra-Text) gab es noch zwei weitere Erfolge für die hiesigen Quartiere.

Und beide Treffer gingen dabei nach Iffezheim. Zunächst war es der von Conny Whitfield trainierte Berrtie, der sich nach einem schlauen Ritt von Tony Piccone ein mit 12.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen über 1400 Meter auf Handicapniveau schnappte. Als 7,4:1-Chance gestartet hatte der Wallach im Ziel eine dreiviertel Länge Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.

Nur eine halbe Stunde später war es dann in einem weiteren “Reclamer”, ebenfalls als Handicap ausgeschrieben, aber über 3000 Meter führend, und auch mit 12.000 Euro dotiert, Wilfried Kujaths Visionary Dreamer, der als 4,8:1-Chance unter Leon Wolff zu seinem zweiten Saisonsieg kam, als er im Ziel zwei Längen Vorsprung vor dem Zweiten hatte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)