Wie zuletzt: Keep Away schlägt Sweet Author

Das Ergebnis war das Gleiche, wenn auch die Taktiken von Anna van den Troost und Amina Mathony diesmal verändert waren. Zuletzt ging Erstgenannte mit ihrem Partner Keep Away vorne und besiegte Seriensieger Sweet Author, diesmal übernahm Letztgenannte mit Sweet Author völlig ungewohnt die Spitze und versuchte in der Geraden den Satz zu machen (zum Video).

Aber schon im Schlussbogen konnte man erahnen, dass Keep Away wohl die größeren Reserven haben könnte. Und genauso war es dann auch. Als der von Bruce Hellier für Dr. Claudia Schwanenberg trainierte Dabirsim-Sohn den Widerstand einmal gebrochen hatte, stand der Sieger fest. Sweet Author zog zwar wieder gut durch, dem Sieger konnte er aber früh kein Paroli mehr bieten, auch nicht wenn die Gewichtsverhältnisse sich diesmal zu seinen Gunsten verändert hatten.

Siegreiterin Anna van den Troost lobte im Ziel aber nicht nur ihren Partner: “Sweet Author ist ein sehr gutes Pferd, das darf man nicht vergessen. Er hat hier viermal gewonnen und den schlägt man nicht mal ebenso. Heute hatte ich aber schon damit gerechnet, dass er vielleicht vorne gehen könnte. Viel liegt nicht zwischen den beiden, aber wir hatten jetzt zweimal das Glück, dass es nicht geregnet hat. Ich glaube den trockenen Sand mag Sweet Author nicht so gerne.”

Beide “Streithähne” notierten am Toto bei 2,3:1, auch die Wetter waren sich vor dem Rennen also sehr unschlüssig gewesen. 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne