Zephir siegt in Montier-En-Der

Am Sonntag gab es einen deutschen Treffer in Frankreich. Für den sorgte der von Manfred Weber trainierte Zephir in Montier-en-Der.

Der achtjährige Wallach gewann ein mit 9.500 Euro dotiertes Classe 4-Rennen unter Berit Weber.

Der Lawman-Sohn in den Farben des Stalls Allegra setzte sich in dem Amateurrennen über 1700 Meter mit acht Längen Vorsprung durch.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly
Fr, 01.03. Chantilly