Zehn Pferde im T.v.Zastrow Stutenpreis

Der T.v.Zastrow Stutenpreis, das mit 70.000 Euro dotierte Gruppe II-Rennen für dreijährige und ältere Stuten über 2400 Meter, ist am Samstag, dem vorletzten Renntag der Grossen Woche in Iffezheim, das Highlight.

Nach der Vorstarterangabe vom Dienstag kommen noch zehn Pferde, sechs Dreijährige, und vier Ältere, für die Black Type-Prüfung in Frage. (zum RaceBets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Francis-Henri Graffard schickt für den Aga Khan Darkaniya ins Rennen, Bauyrzhan Murzabayev wird reiten (wir berichteten). Die vierjährige Frankel-Tochter, Listensiegerin, und zuletzt Fünfte auf Gruppe I-Parkett im Prix Jean Romanet in Deauville, ist der einzige Gast aus dem Ausland in der Stutenprüfung.

Champion Peter Schiergen und Henk Grewe haben jeweils zwei Pferde im vorläufigen Aufgebot. Der Asterblüte-Trainer ist mit Gestüt Ebbeslohs Derby-Dritter Weracruz (Rene Piechulek) und der Ammerländerin Drawn to Dream (Sibylle Vogt) vertreten, während die ungeschlagene Gruppe III-Siegerin Princess Zelda (Lukas Delozier) und Oceania (Andrasch Starke) Grewes Kandidaten sind.

Andreas Wöhlers View Zabeel (Eduardo Pedroza), Carmen Bocskais zweifache Gruppesiegerin Kolossal (Mickael Forest), Marcel Weiß’ North Reliance (Thore Hammer-Hansen), Roland Dzubasz’ Ultima (Dastan Sabatbekov) und die von Jean-Pierre Carvalho trainierte Mythicara, die noch nicht mit Reiter angegeben ist, komplettieren das mögliche deutsche Aufgebot.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly