Seismos-Schwester bringt 700.000 Guineas

Auch am Dienstag, dem zweiten Tag der Tattersalls December Mare Sales, war deutsches Blut vertreten. So wie bei der Monsun-Tochter Fadillah, die aus der vom Gestüt Karlshof gezogenen Dashing Blade-Stute Sasuela (Lot 1916) stammt und das Interesse an diesem Angebot war mehr als rege.

Die Fünfjährige, die ein Fohlen nach Fastnet Rock erwartet, brachte am späten Abend einen Preis von 700.000 Guineas. Die vom New England Stud angebotene Schwester des Gruppe I-Siegers Seismos wurde für den Japaner Katsumi Yoshida zugeschlagen. Fadillah ist zudem eine Schwester der Gruppe III-Siegerin Samba Brazil. Ihre zweite Mutter ist Sacarina, die die Derbysieger Schiaparelli und Samum brachte. Darüber hinaus zeichnete die von Old Vic stammende Sacarina für die Diana-Siegerin und Champion-Dreijährige in Deutschland, Salve Regina, verantwortlich.

Zuletzt nachte Sacarina vor vier Jahren große Schlagzeilen. Ihre Tochter Sanwa, die nie auf der Rennbahn war, stellte mit Sea The Moon den überlegenen Derbysieger von 2014.  

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 24.09. Köln, Mannheim
Sa, 30.09. Mülheim
So, 01.10. Düsseldorf
Mo, 02.10. Honzrath
Di, 03.10. Berlin-Hoppegarten
Sa, 07.10. Dortmund
Galopprennen in Frankreich
So, 24.09. Fontainebleau, Nancy, Craon
Mo, 25.09. Vichy, Craon
Di, 26.09. Compiegne, Vichy
Mi, 27.09. Marseille Vivaux, Auteuil
Do, 28.09. Chantilly, Le Mans
Fr, 29.09. Saint-Cloud