World Ranking – Waldgeist der beste Europäer

Er wird besser und besser! Die Rede ist von dem von Andre Fabre für das Gestüt Ammerland und das Newsells Park Stud trainiertem Waldgeist, der gerade erst den Prix Ganay der Gruppe I, eines der europäischen Frühjahrs-Highlights, für sich entscheiden konnten.

Der Lohn für diese super Leistung folgte nun prompt. Im aktuellen Longines World’s Best Racehorse Ranking (1. Januar bis 5. Mai) steht der Vertreter der so hocherfolgreichen Ravensberger W-Line mit einer Einschätzung von 122 auf dem sechsten Platz. Genau wie Waldgeist, so wurde auch Old Persian (UAE) mit einem Rating von 122 versehen.

Damit ist der Galileo-Sohn Waldgeist der beste Europäer im ansonsten von Übersee-Pferden dominierten Ranking. Platz eins geht jeweils mit einem Rating von 125 an Winx (Australien), Beauty Generation (Hong Kong) und City Of Light (USA).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil