Wild Max gibt erfolgreichen Hindernis-Einstand

Der ehemals von Andreas Wöhler für Australian Bloodstock trainierte und vom Gestüt Brümmerhof gezogene Wild Max hat am Donnerstag in England für Star-Trainer Paul Nicholls einen erfolgreichen Einstand über Hindernisse gegeben.

In Taunton gewann der Maxios-Sohn unter Siegreiter Harry Cobden ein mit 5.399 Pfund dotiertes “Maiden Hurdle” über 3300 Meter. Aus dem Vordertreffen heraus löste sich der Ex-Deutsche am Ende noch leicht von seinen Gegnern.

Der mittlerweile in Besitz der “Owners Group 036” stehende vierjährige Wallach war als Favorit ins Rennen gegangen, notierte am Toto bei einer Quote von 2,8.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil