Weißmeier wieder als Besitzer und Trainer vorne – Bungley siegreich

Schon zum dritten Sieg in Personalunion als Besitzer und Trainer kam Marian Falk Weißmeier während der laufenden Sandbahnsaison. Nachdem Jazzagal schon zwei Mal für den Krefelder-Coach erfolgreich war, legte nun im Ausgleich IV über 1700 Meter Bungley nach.

Unter Robin Haedens war die Bungle Inthejungle-Tochter erstmals in ihrer Karriere erfolgreich, nachdem sie während des Rennens immer in der vorderen Gruppe unterwegs war. „Der Reiter hat ihr das Rennen sehr gut eingeteilt und auch einen guten Endkampf geritten“, so der Siegtrainer über Robin Haedens.

Der zweite Platz ging an Sideshow Bob, die früh in Front gestoßen war, die Siegerin aber nicht halten konnte. Platz drei ging an die Favoritin Amoudara. 2,4:1 notierte sie am Toto, doch auch sie konnte für ihren Trainer Peter Schiergen keinen Punkt beisteuern, und somit bleibt es im Kampf um das Trainerchampionat weiter spannend. Die reine Stuten-Viererwette komplette All My Loving unter Elisabeth Stahlhut. Die Wette zahlte 342,6:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe