Sarah Weis: Doppelschlag in Mons

Bei Sarah Weis läuft es gut. denn nur eine halbe Stunde, nachdem sie mit Shining Pro am Donnerstag das erste Rennen des Tages in Mons gewonnen hatte, gab es im zweiten Rennen auf dem “Hippodrome de Wallonie” schon den nächsten Sieg.

Für diesen sorgte der im Besitz von Ursula Fröhlich stehende Dreijährige Augusto. Geritten von Concetto Santangelo setzte sich der Bahnspezialist in einem mit 7.000 Euro dotierten 2100 Meter-Handicap souverän durch.

5,6:1 gab es auf den Sieg des Flamingo Fantasy-Sohnes, für den es bereits der dritte Sieg in Mons war.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe