Walsingham wechselt zu Henk Grewe

Der fünf Jahre alte Hengst Walsingham hat den Trainer gewechselt. Der Steher, der bei seinen letzten beiden Starts in den Steherrennen jeweils platziert gelaufen war, geht zu Henk Grewe.

Besitzer Klaus Hofmann dazu am Montagmorgen: “Ich habe mich dazu entschieden, die Pferde in Köln auf einen Trainer zu konzentrieren. Somit wurde Walsingham zu Henk Grewe gestellt.”

Peter Schiergen war bisher der Coach des Hengstes, der als junges Pferd zwei- und dreijährig bei Waldemar Hickst stand.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)