Nach Vorstarterangabe: Noch 7 für Gruppe-Auftakt

Mit der Kalkmann Frühjahrs-Meile steht am Sonntag in Düsseldorf das erste Grupperennen der Saison 2022 in Deutschland auf dem Programm. In der 1600 Meter-Prüfung geht es auf Gruppe III-Niveau dabei um 55.000 Euro (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt).

Und für das Highlight des zweiten Renntags der Saison in der NRW-Landeshauptstadt kommen nach der Vorstarterangabe vom Mittwoch noch sieben Pferde als Starter in Betracht. Aus dem Rennen genommen wurde lediglich der von Jerome Reynier in Frankreich trainierte Paco. Dennoch wird es einen französischen Starter geben, denn Stephan Cerulis bietet den Gruppe III-Sieger Ocean (Bauyrzhan Murzabayev) auf, der in der vergangenen Woche bei seinem Saisondebüt Letzter im Prix Edmond Blanc in Saint-Cloud war. Zweiter Starter aus dem Ausland ist der in Düsseldorf bei drei Starts noch ungeschlagene Ausgleich I-Sieger Sea Of Marengo (Maxim Pecheur) aus dem Stall von Hugo Anton Peeters. Für ihn ist es der erste Start in einem Grupperennen.

In der Favoritenrolle könnte der von Henk Grewe für Darius Racing vorbereitete Rubaiyat stehen, der gegenüber seinem Trainingsgefährten, dem Vorjahressieger Zavaro (Michael Cadeddu), auch der Ritt des neuen Grewe-Stalljockeys Alberto Sanna ist. Jean-Pierre Carvalhos klassischer Sieger Mythico wird dagegen von Rene Piechulek geritten. Mit Sascha Smrczeks Wonnemond (Bayarsaikhan Ganbat) ist neben Zavaro ein weiteres Pferd mit von der Partie, das dieses Rennen bereits einmal gewinnen konnte, denn der Wallach des Stalles Frohnbach siegte 2017 in dieser Prüfung.

Noch ohne Reiter angegeben ist der von Waldemar Hickst trainierte Ittlinger Sampras.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)