Volles Programm zum Saisonbeginn in Saarbrücken

Am Samstag wird der erste Renntag der laufenden Saison in Saarbrücken-Güdingen abgehalten. Dabei erwartet die Zuschauer ein volles und abwechslungsreiches Programm. Galopper, Traber und auch die Isländer treten in ihren Rennen gegeneinander an. Insgesamt elf Rennen werden ausgetragen.

Bei den Galoppern ist der Preis der SAARLAND Versicherungen das Hauptereignis. In dem mit 8.000 Euro dotierten 1900 Meter-Ausgleich III treten sechs Pferde an. Das Rennen kommt in bester Ausgleichsmanier sehr offen daher. Kronjuwel konnte beim vorletzten Start in Haßloch gewinnen und das Siegaufgewicht in Köln durchaus bestätigen. Mit Leon Wolff im Sattel muss man dem Vertreter von Sven Schleppi durchaus Chancen zutrauen.

Neben den sportlichen Highlights bietet der Rennclub Saarbrücken ein großes Programm für die ganze Familie. Die Hüpfburg und das Kinderschminken stehen bereit. Auch die Ponys sind wieder da und bieten die erste Möglichkeit für die Kleinsten, einmal das Gefühl auf dem Rücken eines Pferdes zu erfahren. Und natürlich wird der Zauberer Kalibo wieder in die Welt der Magie entführen.

An diesem Samstagabend laufen die ersten Achtelfinal-Spiele der Fußball-Europameisterschaft. Es werden vor Ort beide Spiele übertragen, die an diesem Tag auf dem Spielplan stehen. Hierfür wird extra eine Leinwand organisiert. So kann nach einem spannenden Pferderenntag ein hoffentlich spannendes und adrenalingeladenes Deutschland-Spiel auf der Rennbahn gemeinsam erlebt werden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe