Volksfeststimmung in Karlsruhe

Am Sonntag steht ab 13 Uhr der erste und einzige Renntag des Jahres in Karlsruhe-Knielingen an. Auf dem Programm steht, wie schon damals vor 90 Jahren, eine gemischte Karte aus Galopp- und Trabrennen an.

Den Anfang machen um 13:45 die Traber, anschließend geht es abwechselnd weiter: Fünf Prüfungen werden im Trab entschieden und vier im vollen Galopp. Wer einmal in Karlsruhe auf der Rennbahn war, weiß, was ihn dort erwartet. Denn neben den Rennen herrscht zusätzlich Volksfeststimmng. “Auch die Aktiven schätzen die familiäre Atmosphäre der Veranstaltung. Wer einmal den tosenden Applaus und die Begeisterung der Zuschauer erlebt hat, kommt immer wieder”, heißt es auf der Facebook-Seite des Zucht- und Rennverein Karlsruhe-Knielingen e.V..

In allen vier Galopp-Prüfungen sind der Weilerswister Trainer Christian von der Recke und die 33-jährige Reiterin Liubov Grigorieva vertreten. Die besten Chancen wird das Duo wohl in der sechsten Prüfung mit der frischen Siegerin Palmetto Bay haben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)