Vierter Saisonsieg! Keep Away weiter in Form

Zwei Pferde trainiert der Mülheimer Altmeister Bruce Hellier, doch den Einzug in die Stallparade hat er jetzt schon fast sicher.

Verantwortlich dafür ist Keep Away, dem in diesem Jahr schon drei Siege auf der Sandbahn gelangen, und der am Sonntag in Mannheim nun auch auf Gras nachlegte. Der im Besitz von Dr. Claudia Schwanenberg stehende Dabirsim-Sohn ist einfach in Top-Form. Zwar musste Robin Haedens seinen Partner während der 2500 Meter-Prüfung früh unterstützen, doch der Wallach reagierte immer und blieb dabei.

„Normalerweise geht er gerne vorne, aber heute war es ein schnelles Rennen. Ich habe ihn daher etwas versteckt“, so Robin Haedens, der schon 2021 mit Keep Away in Mannheim gewinnen konnte. Damals feierte der Reiter gar noch seinen Geburtstag. Hinter Keep Away, der in Mannheim ungeschlagen ist, kamen in dem Ausgleich III der lange führende Kirkland (Sven Schleppi/Alexander Pietsch) und Fragile Planet (Gerald Geisler/Stephane Breux) über die Linie. Auf den Sieg von Keep Away gab es 2,3:1.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste

Welche Wette finden Sie bei kleinen Feldern bis zu 9 Startern besser?