Viererwette: Top-Ritt bringt erwarteten Volltreffer

“Du kannst nicht verlieren”, so drückte es Jozef Bojko aus. Diese Ansage habe ihm Trainer Fabian Xaver Weißmeier vor dem als Ausgleich IV gelaufenen Preis der DEVK-Versicherungen mit auf den Weg gegeben.

Und der Trainer aus Iffezheim sollte Recht behalten. Denn die von ihm für den Stall Adriana betreute Naduah wurde in der Geraden bei passenden Bedingungen am Ende der gefoderten 1600 Meter mächtig schnell und schnappte Soller Bay den fast schon sicher geglaubten Treffer doch noch weg.

“Das lief alles wie geplant. Das war auch ein Top-Ritt von Jozef, genauso spielte uns der Boden in die Karten. Wir sind sehr happy”, freute sich der Siegtrainer nach dem Rennen, der erst um drei Uhr in der Nacht aus dem französischen Dieppe nach Hause gekommen war.

Der Favorit Power On und Poet’s Real auf den Plätzen drei und vier komplettierten die angebotene Viererwette (842,1:1). 10.390 Systeme in der V7-Wette waren nach dem Rennen noch dabei.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste