Viererwette getroffen – Dreierwette aber nicht

Slay The Dragon heißt der letzte Sieger der Hoppegartener Saison 2022.

Der Schützling von Trainer Frank Fuhrmann gewann am Sonntag das letzte Rennen auf der Parkbahn, den Ausgleich IV über 2400 Meter. Geritten von Miguel Lopez, siegte der Buratino-Sohn zur Quote von 34,8:1 gegen Vespasia (Pavel Vovcenko/Melina Ehm), hinter der Anton von Marlow (Anna Schleusner-Fruhriep/Janina Boysen) und So Chi (Roland Dzubasz/Michal Abik) die Viererwette komplettierten.

Diese zahlte 16.663,4:1. Die Dreierwette wurde in diesem Rennen dagegen nicht getroffen. Für Slay The Dragon war es beim 21. Karrierestart der erste Sieg. (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau