Mit viel Speed – Steffi putzt den Papa weg

Ob sie sich da am Montag zu Hause in Krefeld von ihrem Vater etwas anhören muss? „Nein, der freut sich so genauso“, so Steffi Koyuncu nach ihrem Sieg mit Kingdom of Heaven. Mit dem von Besitzertrainer Christian Peterschmitt betreuten Dabirsim-Sohn hatte sie sich gerade in Dortmund das mittlere Handicap über 1950 Meter geschnappt und dabei just mit Aradous einen Starter aus dem Stall ihres Vaters Mario, an dem ja auch sie selbst arbeitet, weggeputzt.

Und wer den Österreicher kennt, der wird das ohne Zweifel unterschreiben. Sei es drum, große Freude herrschte beim Siegerteam, sonst wo in Deutschland wahrscheinlich nicht so viel, denn am Toto notierte der Treffer bei 17,5:1, war bei den Wettern also alles andere als erwartet worden (zum Video).

Das Rennen selbst hatte so etwas wie ein Deja-vu, denn auch Kingdom of Heaven war zunächst auf dem letzten Platz zu sehen, ehe er mit jedem Meter besser in die Partie fand und letztlich noch zu einem leichten Treffer kam.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil