Vichy: Bocskai-Dreijährige Sacaya siegt beim Handicapdebüt

Einen deutschen Sieg gab es am Mittwoch bei der Veranstaltung in Vichy. Dort gewann die von Carmen Bocskai für den Stall Primos trainierte Dreijährige Sacaya bei ihrem Debüt im Handicap einen mit 20.000 Euro dotierten Ausgleich.

In der 2000 Meter-Prüfung stellte die The Grey Gatsby-Tochter nach einem Rennen aus dem Vordertreffen in der langen Zielgeraden unter Hugo Besnier früh die Weichen auf Sieg.

Im Ziel hatte der deutsche Gast einen Vorteil von eineinviertel Längen vor der Zweiten. Acht Pferde waren an den Start gegangen, auf Sieg gab es 14,6:1.

Zuvor hatte Guido Schmitts Gamgoom in einem 1000 Meter-Handicap bei seinem 99. Start den fünften Platz belegt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe